Über mich


FILME SPIEGELN DIE WELT

Als selbständige Dokumentarfilmregisseurin interessiere ich mich für die feinen Klänge im zwischenmenschlichen Zusammenleben, für gesellschaftliche Zusammenhänge und für das Grosse im Alltäglichen. Ich beobachte und recherchiere leidenschaftlich gerne, mag es, Menschen im Gespräch auf den Zahn zu fühlen und bin wie elektrisiert, wenn Bild und Ton durch spannende Kombinationen etwas Neues erzählen.

Ich bin 1986 in Luzern geboren. Studiert habe ich an der Hochschule Luzern – Design & Kunst und habe 2010 den Bachelor in der Vertiefung Video abgeschlossen. Anschliessend arbeitete ich 4 Jahre als Assistentin & Künstlerische Mitarbeiterin im gleichen Studiengang. Seit 2010 bin ich selbständige Dokumentarfilmregisseurin und realisiere Autoren– sowie Auftragsfilme zu gesellschaftlichen und sozialen Themen.

Zudem arbeitete ich als Kamera- und Tonfrau und gebe ab und zu Filmkurse, war langjähriges Vorstandsmitglied von Film Zentralschweiz und Jurymitglied beim EDI, dem Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreis. 2015 gewann ich ein halbjähriges Atelierstipendium in Buenos Aires, 2016 nahm ich am Shanghai Filmlab teil und 2018 folgte die Sasso-Residency in Vairano, Tessin.

Meine Filme werden im Kino, im Fernsehen, in Museen und an Anlässen mit Diskussionsrunden gezeigt. Nach der Ausstrahlung von «Leben für die Kunst» auf SRF Sternstunde Kunst wurde mein neuster Fernsehdokumentarfilm «Kinderfrei – Frauen ohne Kinderwunsch» am 7. März 2024 zur Hauptsendezeit auf SRF1 gezeigt.

Ich habe zwei Kinder und lebe und arbeite in Luzern.


>> MEDIENBERICHTE <<


AUSZEICHNUNGEN & STIPENDIEN

Recherchebeitrag Albert Koechlin Stiftung 2020
Atelierstipendium in der Sasso Residency in Vairano im Tessin 2018 (1 Monat)
Best Documentary Award, Macau International Movie Festival 2017 für RISING DRAGON
Atelierstipendium der Städtekonferenz Kultur und der Stadt Luzern in Buenos Aires, 2015 (6 Monate)
Nomination Förderpreis F + F, HSLU D&K, 2010 für STÜCK FÜR STÜCK
Publikums-Preis Horwer Filmnacht 2011 für STÜCK FÜR STÜCK

FILMOGRAFIE

2024Kinderfrei – Frauen ohne Kinderwunsch (doc, 50')
2019Freundschaft mit einer Stadt (essay, 25')
2017Rising Dragon (doc, 19')
2015Beyond (doc, 19')
2014Leben für die Kunst (doc, 52')
2011Ein Platz im Bus (doc, 30')
2010Stück für Stück (doc, 17')