LEBEN FÜR DIE KUNST / LIVING FOR ART - Trailer

Fernsehdokumentarfilm / TV-documentary, 52min, CH-2014
Sprache / language: CH-EN, subtitles: english

Synopsis
Mit Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen bestreiten drei junge Schweizer Frauen ihr Leben als Künstlerinnen. Der Dokumentarfilm zeigt, wie sie sich in einer Kunstwelt zu positionieren versuchen, die von Kunstschaffenden übersättigt ist und in der nur ganz wenige das grosse Geld verdienen.
Wie sieht ein Leben aus, in dem es keinen Feierabend gibt? Florine Leoni, Brigitte Dätwyler und Monica Ursina Jäger haben sich der Kunst verschrieben. Mit verschiedenen Mitteln versuchen sie, die Herausforderung finanzieller Unsicherheit zu bewältigen und gleichzeitig ihr Schaffen zu verfeinern. Etwas haben die drei Künstlerinnen gemein: Für ihre Selbstbestimmung sind sie bereit auf Vieles zu verzichten.
Die Nachwuchsregisseurin Antonia Meile beleuchtet die Bedingungen junger Kunstschaffenden in der Schweiz und begleitet die drei Frauen im Spannungsfeld von Freiheit, Geld und Familie.

Synopsis
With persistence and perseverance three young women support their livelihood as artists. The documentary shows them trying to position themselves in an art world that is saturated with artists. Where only a few can make it big.?
What is life like without a nine-to-five job? Florine Leoni, Brigitte Daetwyler and Monica Ursina Jäger have commited their lives to art. Using various means they try to cope with the challenges of financial uncertainty, while at the same time refining their work. What all three have in common is their willingness to give up on life's amenities to follow their passion.
The up-and-coming filmmaker Antonia Meile illustrates the conditions of these young artists by following the three women in their struggles between freedom, money and family.

Contact director: info@antoniameile.ch
Contact producer: info@u-nico.ch

TV
Sonntag, 07. Dezember 2014 um 11.55 Uhr auf SRF1 Sternstunde Kunst
Wiederholungen der Sternstunde Kunst:
Montag, 08. Dezember 2014 um 00.10 Uhr auf SRF Info
Dienstag, 09. Dezember 2014 um 12.55 Uhr auf SRF Info
Samstag, 13. Dezember 2014 um 09.45 Uhr auf SRF1

Screenings
Kunstgesellschaft Thun, in der Veranstaltungsreihe "Frauen & Kunst", mit anschl. Gespräch
SYMPOSIUM: Work & Art: How Artists make a living, UCA Canterbury, 2015

Mit / featuring
Florine Leoni
Brigitte Dätwyler
Monica Ursina Jäger

Credits
Concept and directing: Antonia Meile
Camera: Simon Weber, Antonia Meile
Sound: Reto Stamm, Ingrid Staedeli
Editing: Barbara Weber
Music: Heidi Happy
Sound mix: Beni Mosele
Colorcorrection: Hannes Rüttimann
Graphics: Kaspar Flückiger
Mentoring: Sabine Gisiger
Produktion: unico film
ausführender Produzent: Nico Gutmann
In Koproduktion mit dem SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Redaktion Sternstunde Kunst: Denise Chervet
Pacte de l’audiovisuel: Urs Augstburger
Leitung Sternstunde Kunst: Judith Hardegger

Mit freundlicher Unterstützung von / supported by
Bundesamt für Kultur (EDI), Kanton Luzern Kulturförderung / Swisslos, Ernst Göhner Stiftung, Kanton St. Gallen Kulturförderung / Swisslos, Stadt Luzern FUKA-Fonds, Kulturförderung Kanton Graubünden / Swisslos, Stadt Burgdorf, Gemeinde Thalwil, Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern