GEISSENPARADIES GÖSCHENERALP

Crowdfunding-Video, 7min, CH-2016

Das erfolgreichste Crowdfunding der Schweizer Landwirtschaft. Ich habe es lanciert, geplant und umgesetzt:

https://www.100-days.net/de/projekt/geissenparadies

Innert 3 Wochen erreichten wir den Zielbetrag von 60'000.- Franken, nach 10 Wochen waren schon 200% (120'000.- Franken) finanziert. Nach 100 Tagen, dem Ende der Aktion, waren 245% zusammengekommen (147'263.-).
614 Menschen auf der ganzen Welt haben dank dem Crowdfunding gespendet.

Im Sommer 2016 arbeitete ich während dreieinhalb Monaten als Allrounderin im Geissenparadies auf der Göscheneralp. Den Landwirt Christian Näf beschäftigte in dieser Zeit der Kauf seines Pachtbetriebes, für welchen der Verpächter eine definitive Nachfolgelösung wollte. Da seine finanziellen Mittel auch mit Hypothek der Bank, Darlehen des Verpächters, finanziellen Eigenmitteln und Unterstützung von Stiftungen nicht ausreichte, bat mich Christian, für ihn ein Crowdfunding zu lancieren.
Ich produzierte die Fotos, die Texte, das Video und entwickelte eine Vermarktungsstrategie.

Das Crowdfunding ist auf ein grosses Medienecho gestossen

ron orp: "Top 5 Crowdfunding Videos"

Die Grüne, Mai 2017: "Diesen Erfolg schleckt keine Geiss weg"

Schweizer Illustrierte, Februar 2017: "Gäissäpeter will bleiben"

Luzerner Zeitung, 15.01.2017: "Die halbe Welt spendet für seine Geissen"

20 minuten, 22.12.2016: "Geissenbauer kann dank Video Alpbetrieb kaufen"

Beobachter, 11.11.2016: "Schau mal, wie elegant sie gehen"